Ein tolles Firmwochenende auf Schloss Klaus.

 

Am 26.März um 17 Uhr traten wir unsere Reise nach Klaus an um ein ereignisreiches und belehrendes Wochenende zu haben.
Anfangs wussten wir nicht was uns erwarten würde doch wir erkannten schnell, dass man hier viel Spaß haben kann.
Unser Tag startete mit einem vielseitigen Frühstück worauf wir uns im Burgsaal trafen und mit der Bibel arbeiteten.

Nach dem Mittagessen hatten wir Zeit uns selbst zu beschäftigen. Der Nachmittag wurde mit lustigen Gesellschaftsspielen gestaltet.

Nach einem köstlichen Abendessen hatten wir jeden Tag noch eine sehr interessante Stunde mit unseren Betreuern.
Die Stimmung in den jeweiligen Zimmern hat immer gut gepasst und auch in der Freizeit hatten wir viel Spaß mit unseren Firmbetreuern.

Die Hauptthemen an diesem Wochenende waren der Weg mit Gott und die Schöpfung.

Am 29. März machten wir uns nach dem Mittagessen wieder auf den Weg nach Sipbachzell zurück.


Bericht Thomas Andlinger

LINK:   Homepage Schloss Klaus (Checkpoint)

Teilen