Ökumenische Pfingstfeier - 500 Jahre Reformation 


Am Pfingstmontag trafen sich Christen aus Wels und Sipbachzell zu einer ökumenischen Feier in unserer Pfarrkirche. Mehr als 30 Personen kamen aus Wels - im Jahr in dem wir 500 Jahre Reformation feiern. Luther wollte zwar keine neue Kirche gründen, aber sein Vorgehen gegen den Ablasshandel war gut und notwendig, Stolz können wir hier in Sipbachzell sein, dass einer der Tischgenossen Luthers ein Leombacher war. Conradus Cordatus  hinterließ in unserer Kirche beim Seiteneingang eine Inschrift, die davon zeugt was es heißt an das Evangelium zu glauben.

 

 

So verbrachten wir mit den Brüdern und Schwestern aus der evangelischen Christuskirche einen schönen Vormittag.

Ein Dank an alle die bei der Agape mitgeholfen haben. Allen voran Hermann Jungwirth.

Und vergessen wir nicht: Jesus ist die Mitte, die uns eint.

Conrad Cordatus  war Sohn eines österreichischen Bauern aus Leombach. Er studierte Theologie in Wien und Ferrara und wurde 1510 Pfarrer in Ofen (Buda). Nachdem er wegen reformatorischer Predigten vorübergehend inhaftiert worden war, ging er 1524 nach Wittenberg, um dort zu promovieren. Martin Luther verschaffte ihm später eine Stelle als zweiter Prediger an der Marienkirche in Zwickau. Nach schweren Auseinandersetzungen mit dem Rat der Stadt verzichtete er nach zwei Jahren auf das Amt und wurde Pfarrer in Niemegk. 1540 wurde er als erster Superintendent nach Stendal berufen, um die Einführung der neuen Kirchenordnung in der Altmark durchzusetzen. Cordatus starb 1546 auf einer Reise nach Frankfurt/Oder.

1521 hinterließ er am Südportal unserer Pfarrkirche ein Graffiti mit seinem Wappen, dem durchstoßenen Herz, und einem sprichwörtlich gewordenen Zitat des Aurelius Augustinus aus dem 10. Buch der Confessiones : VERITAS ODIUM PARIT (Wahrheit gebiert Hass).

Seinen vielfachen Anfechtungen stand die Anerkennung seiner Standfestigkeit durch seinen Förderer und Freund.

Dr. Martin Luther gegenüber, der über ihn sagte: „Sollte ich ins Feuer geschickt werden, so wird Melanchton mit mir ans Feuer herantreten, Cordatus aber wird mit mir hindurchgehen.“