Auf dem Weg mit Bischof Manfred Scheuer.


Unter dem Motto: „Auf dem Weg mit Bischof Manfred“ besucht unser neuer Bischof die Leute in der Region.
Am 28.4. besuchte er die Dekanate Kremsmünster, Pettenbach und Windischgarsten. Treffpunkt war bei der Filialkirche Kirchberg, von wo aus sich der Bischof mit den wanderfreudigen des Dekanates auf den Weg zum Stift Kremsmünster machte. Der anschließenden Gottesdienst in der Stiftskirche wurde dabei von der Sipbachzeller Gitarrengruppe musikalisch begleitet.



Bei seiner Predigt zur Amtseinführung hat Bischof Manfred Scheuer um ein hörendes Herz gebeten,
auch um damit die rechten Entscheidungen treffen zu können.
Um ein Zuhören und Ins-Gespräch-Kommen ging es bei dem Treffen am 28.April mit dem Bischof,
aber auch um ein Hinhören auf die Themen der Menschen in der Region und ein Kennenlernen von
hauptamtlichen und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Die Mitglieder der Pastoralkonferenz trafen sich um 15:00 Uhr im Kassettensaal.



Die PGR-Obleute, Seelsorgeteam-Mitglieder uvm. empfing der Bischof im Anschluss im Theatersaal und referierte über "Grundhaltungen und Barmherzigkeit" mit anschließendem Podiumsgespräch.
Das Treffen klang nach dem Gottesdienst mit einer Agape im Foyer des Theatersaales aus.



Fotos:    JACK HAIJES (www.fotohaijes.at)
LINK:     Bischof Dr. Manfred Scheuer
Teilen